Jugend-Sprechstunde

Nicht immer einfach: Erwachsen werden

Jugendliche stecken oft in Situationen, über die sie sich nicht mit ihren Eltern austauschen möchten. Sie wünschen sich unabhängige Beratung und Unterstützung. Allein die Bewältigung typischer Entwicklungsaufgaben kann für viele eine große Belastung darstellen. Darum bieten wir Jugendlichen mit unserer wöchentlichen Jugend-Sprechstunde eine individuelle Beratung, die sie allein besuchen und nutzen können.

In unserer Jugend-Sprechstunde am Donnerstag von 16 bis 18 Uhr unterstützen, beraten und behandeln wir auch Jugendliche mit psycho-sozialen Problemen. Hierzu gehören Essstörungen, übermäßiger Medienkonsum, Problem mit Drogen oder Nahrungsergänzungsmitteln, soziale Konflikte und Mobbing in der Schule oder im Freundeskreis.

 

Um auf dem Laufenden zu bleiben, bilden wir uns zu aktuellen Fragestellungen und Themen, die insbesondere Jugendliche betreffen, regelmäßig fort.

Termin vereinbaren oder einfach vorbeischauen

Wer die Jugend-Sprechstunde nutzen möchte, findet hier den Kontakt zur Anmeldung. Wer die Anmeldung verpasst oder vergessen hat, kommt einfach vorbei und bekommt in der Regel auch ohne Anmeldung einen kurzen Gesprächstermin.

Und du so?

Wenn die Pubertät beginnt, verändert sich einiges. Viele fühlen sich in ihrer eigenen Haut nicht mehr wohl. Andere haben Fragen, wie sie mit Streit oder Mobbing, Alkohol, Drogen, Sex, Liebe und Partnerschaft umgehen.

 

In dieser Situation kann guter Rat nützlich sein. Aber wohin gehen, wenn Ihr externe Hilfe sucht? Wir stehen Euch in der Jugend-Sprechstunde gerne als vertrauenswürdige Berater zur Verfügung.

 

Ihr könnt jeden Donnerstag zwischen 16 und 18 Uhr bei uns vorbeischauen. Selbstverständlich dürft Ihr allein kommen und Eure Eltern selbst über das Gespräch informieren. Das müsst Ihr aber nicht. Die ärztliche Schweigepflicht gilt für alle Gespräche zwischen uns und Euch, auch dann, wenn Ihr noch minderjährig seid. Das nehmen wir sehr ernst.

 

Komm einfach vorbei oder hol Dir einen Termin.

 

Wir freuen uns auf Deinen Besuch!

Hier gibt es Rat und Hilfe: Nummer gegen Kummer

 

Kostenloses Kinder- und Jugend-Telefon: 116111 oder 0800/1110333 Die Nummer gegen Kummer ist Montag bis Samstag von 14 bis 20 Uhr erreichbar.

 

Wer über seine Sorgen nicht sprechen, aber schreiben mag, nutzt die anonyme E-Mail-Beratung. Eine Registrierung ist erforderlich. Danach erhält der Nutzer ein persönliches Postfach mit Passwortschutz und kann Nachrichten schreiben und empfangen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück